Beiträge

  • Heimatvereinsausflug am 18.9.2021
    Endlich – es hat geklappt. 2020 wollten wir einen Ausflug machen doch ein Virus hat uns gestoppt. Nun probierten wir es halt 2021: Wie gewohnt waren alle 47 angemeldeten und geimpften Personen pünktlich um 8 Uhr im Bus und der ausgezeichnete Fahrer Hermann der Firma Gugel kutschierte uns zum tiefsten […]
  • Ostern 2021
    Osterbräuche Die erste Frage, die sich mir stellte: Womit hängt der Name Ostern überhaupt zusammen. Bei uns geht er auf Ostara, Göttin der Morgenröte, der Frühlingsgöttin zurück. Auf diese Frühlingsgöttin gehen wahrscheinlich auch die Frühlingsfeste zurück. In einem der Hans-Sachs-Spiele gehen die besseren Herrschaften das erste Veilchen zu suchen. Bei den damaligen […]
  • Auf der Stör
    Vorbereitungen für Familienereignisse Wenn Feste gefeiert werden sollten, wie z.B. Taufe, Konfirmation oder Hochzeit, mussten viele Vorbereitungen getroffen werden. Bei vielen Familien war es Brauch, dass man sich zu diesen Arbeiten eine versierte Frau ins Haus holte, die tatkräftig die Familie unterstützte. Es wurde besprochen, wie umfangreich das Fest werden […]
  • Biber im Asbach
    Die Freude der Naturschützer war groß, als sie vor einigen Jahren bemerkten, dass sich ein Biber im Rednitzgrund aufhält. Es dauerte nicht lange, so hatte Oberasbach einen tierischen Bewohner mehr. Der Biber ist ein exzellenter Baumeister. Er hatte im Asbach, nahe der Hainbergstraße die ideale Baustelle für seine Burg gefunden. […]