Heimatverein Oberasbach

Heimatverein Oberasbach

Heimatverein Oberasbach e.V.

Werner Huber

Kärwa Oberasbach

Der Heimatverein Oberasbach hat sich zur Kärwa der St.-Lorenz-Kirche in Oberasbach etwas einfallen lassen: Für den Nachmittagskaffee am Samstag und Sonntag wurden „Küchla“ wie bei Oma gebacken. Hier ein paar Bilder: Zutatenlisten „Küchla“ nach Omas Rezept1/2 l Milch2 Päckchen Hefe3 Eier125g Butter200g Zucker1/8 l Rum (nicht über 45% Alkoholgehalt)1 gestrichener Eßlöffel SalzZitronenschale oder Vanillezucker1,5 kg […]

Kärwa Oberasbach Weiterlesen »

Kulinarischer Ausflug

Schmeckt’s? – Bassd scho! Ein kulinarischer Spaziergang durch Fürth. Warum waren Fressvereine so beliebt? Welche Nahrungsmittel wurden in den „Hucklketzn“ transportiert? Was waren „Gourmanden“ und warum kam ausgerechnet der Hering in Fürth gerne auf den Teller? Was in den Töpfen der letzten Jahrhunderte landete, wie man in Fürth mit Hungersnöten umging und viele weitere Fragen

Kulinarischer Ausflug Weiterlesen »

Der lange Weg…

In diesem Jahr feiern wir „30 Jahre Stadt“. Die Stadterhebung am 30. April 1994 war keine simple Formsache, sondern das Ergebnis jahrelanger Vorarbeit und teils dramatischer Ereignisse. Es war keineswegs sicher, dass Oberasbach eine selbstständige Stadt werden würde. In ihrem Vortrag am 16. Januar 2023 beschrieben die Herren Markus Träger und Simon Rötsch diesen beschwerlichen

Der lange Weg… Weiterlesen »

40 Jahre Heimatverein: „Horch a mol!“ – Adventsabend

Als Abschluss unserer Aktivitäten im Jubiläumsjahr fand im Ortsteil Linder Siedlung am Willy-Brandt-Platz am 15. Dezember 2023 von 18.00 – 21.00 Uhr einen Adventsabend im Rahmen des Lebendigen Adventskalender statt. Der Posaunenchor Oberasbach unterhielt uns mit Weihnachtsliedern. Der Kassier Hr. Dr. Wallis las weihnachtliche Geschichten vor. Rosmarie Kolb hat mit Fackeln den Platz in ein

40 Jahre Heimatverein: „Horch a mol!“ – Adventsabend Weiterlesen »

Zum Wohnhaus umgebaute Flakbaracke, heute befindet sich hier der AWO Kinderhort (Foto: Heimatverein Oberasbach)

Kalender 2024 des Oberasbacher Heimatvereins

Auch für das kommende Jahr hat der Heimatverein Oberasbach wieder einen Kalender herausgebracht, der für 10,90 Euro in der Rathaus-Apotheke Oberasbach erworben werden kann. Gestaltet von Ulla Drechsler wird unter dem Motto „Es ist nichts so beständig wie Veränderungen“ in jedem Monat ein Ort im Oberasbacher Stadtgebiet mit einem historischen und einem aktuellen Foto vorgestellt

Kalender 2024 des Oberasbacher Heimatvereins Weiterlesen »

Ein verstecktes Paradies

Die Veranstaltungsreihe zu unserem 40sten Geburtstag wurde am Samstag, 29. Juli 2023 mit einem ganz besonderen Event fortgesetzt. Unser 1. Vorsitzende Simon Rötsch erläuterte, dass es das Ziel ist, in jedem Ortsteil besondere Plätze vorzu­stellen. Was an diesem Ort so besonders ist, haben dann Ulla Drechsler und ihr Mann Hans erzählt. Der Ortsteil Kreutles ist

Ein verstecktes Paradies Weiterlesen »

Bilder von der Ausstellungseröffnung

Am 23. Juli 2022 eröffnete der zweite Vorsitzende Simon Rötsch die Ausstellung des Heimatvereins zum Jahresthema „Mitgemacht?“ in der Heimatbox in der Hauptstraße 1. Sie ist Teil einer Ausstellungsreihe der Heimatvereine und Museen des Landkreises Fürth. Kreisrätin Fr. Elke Eder sprach in ihrem Grußwort davon, dass es sich dabei um ein „absolutes Novum“ und ein

Bilder von der Ausstellungseröffnung Weiterlesen »

FN-Artikel: 13.11.21 – „Derf’s a weng mehr sei?“

Die Spur der verschwundenen LädenAusstellung: Verteilt über Oberasbach zeigt der Heimatverein, wie sich die Struktur der Nahversorgung geändert hatArtikel in den Fürther Nachrichten, Ausgabe Sa., 13.Nov. 2021, Seite: 37Autor Harald Ehm OBERASBACH – .Derf’s a weng mehr sei?“ Wem bei dieser Frage nicht sofort die freundlich lächelnde Fleischereifachverkäuferin im gestärkten Kittel hinter der mit einem

FN-Artikel: 13.11.21 – „Derf’s a weng mehr sei?“ Weiterlesen »

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner