Neuigkeiten

Willkommen beim Heimatverein Oberasbach e.V.

Dienstag, 14. Juni 2016 um 19 Uhr
Stammtisch des Heimatvereins Oberasbach

Heimatverein-Stammtisch„Wie es damals war“ in Oberasbach, das sind
meist unsere Diskussionen und wir würden
uns sehr freuen, wenn sich „Zeitzeugen“ dazu
gesellen.
Jeder Gast ist herzlich willkommen, der was zu erzählen hat.
 

 

 

Samstag 18. Juni 2016 um 10 Uhr
„Sensenkurs“- Mähen für den Hausgebrauch und Dengeln von Sensen

SchnitterinAlte Technik neu entdecken und erlernen. Der dreistündige
Kurs vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein
kann.
Kursleiter: Herr Ludwig Wiedenhofer – „Sensen-Ludwig“
Begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb baldmöglichst anmelden.
Teilnehmergebühr 10 €
Für Brotzeit, Kaffee und Kuchen ist gesorgt
Anmeldung über die Volkshochschule Oberasbach,
Telefon:  0911/ 9691 148
oder bei Rosemarie Kolb, Telefon: 0911/ 693571
Falls vorhanden – bitte eigene Sense, Holzrechen, Gabel und
Gartenhandschuhe mitbringen.
Treffpunkt: Bund Naturschutzwiese am Milbenweg in Oberasbach

Tagesfahrt in die  Oberpfalz am 25. Juni 2016
TagesausflugHerzliche Einladung dazu…
Einmal im Jahr geht der Heimatverein auf
Reisen, dieses Mal geht die Fahrt nach Osten
in die Oberpfalz. Die Stadt Weiden steht auf
dem Plan mit einer Stadtführung und die
Basaltfelsen in Parkstein. Geplant ist auch
eine Museumsbesichtigung und vieles mehr, lassen Sie sich überraschen..
Abfahrt am Samstag 25. Juni um 8 Uhr am Rathaus Oberasbach

Anmeldung bis spätestens 20 Juni 2016 bei Frau Edith Klein, Telefon 0911 693846
oder per E-Mail heimatverein@oberasbach.de

Bilder vom Besuch auf dem Bauernhof in Oberasbach am 23. April 2016

Ca. 30 Eltern mit Kindern kamen trotz Regen am „Kleinleinhof“ in Oberasbach vorbei.
Keine Angst vor großen Tieren hatte der dreijährige, er versuchte den Kühen
Futter zuzuwerfen. Hühner sind nicht nur zum Eierlegen da, auch zum „Kuscheln“.


Stabwechsel beim Heimatverein Oberasbach

Nachdem Gründungsmitglied und langjähriger 2. Vorsitzender im Heimatverein Oberasbach, Herr Manfred Gruber, sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde neu gewählt. Die Mitgliederversammlung mit Neuwahl am 16. März 2016 ergab folgende neue Zusammensetzung der „Führungsriege“.

  1. Vorsitzende, Bürgermeisterin Birgit Huber,
  2. Vorsitzende, Edith Klein,
  3. Vorsitzende, Gerlinde Erhardt,

Schriftführer: Peter Hartmann, Kassier: Ernst Wallis,

Beisitzer/Beisitzerinnen: Ekkehard Scharfenberg, Lothar Schmitt, Felix Kißlinger, Ilse Wildenrotter, Rosemarie Kolb, Luise Haßler, Günther Mages, Anneliese Hübler.

Ausgeschieden aus der Vorstandschaft: Herr Sörgel und Herr Schuster.

Herr Gruber wurde von der 1. Vorsitzenden Birgit Huber mit den Worten verabschiedet:
Herr Gruber ist das „Gesicht“ des Heimatvereins. Seit 1983 Gründungsmitglied, seit 1994 dritter Vorsitzender und seit März 2000 zweiter Vorsitzender und war somit geschäftsführend im Heimatverein. Neben vielen Aktionen und Ausstellungen, die er initiierte sind natürlich die beiden Bücher bzw. Bildbände die der Heimatverein 2003 und 2013 in seiner Verantwortung herausgab als Meilensteine zu nennen und besonders zu erwähnen. Er war Strippenzieher und gleichzeitig Vordenker. Die alljährlichen Vereinshefte, die zweimal im Jahr erschienen sind, stammen aus seiner Feder. Manfred Gruber hat viel Zeit investiert in Recherchen über verschiedene Themen der Geschichte unserer Stadt. Dank seines Engagements, bleiben viele geschichtliche Ereignisse Oberasbachs der Nachwelt erhalten.

Als großes Dankeschön für all sein Ehrenamtliches Tun und Wirken im Heimatverein Oberasbach wurde ihm die Bürgermedaille überreicht.

160316_11_HVO_Mitgliedervollversammlung-mit-Neuwahlen_Kettler_SGN3 160316_18_HVO_Mitgliedervollversammlung-mit-Neuwahlen_Kettler_SGN3 160316_06_HVO_Mitgliedervollversammlung-mit-Neuwahlen_Kettler_SGN3